RehabNET Logo u. Adresse Bild ueber Hauptmenu
   Pfeil_REZurück  Pfeil_REPrint
  Home | Dienstleistungen | Kundenplattform | Wissenswertes | Kontakt+Support
  Kundenplattform:
  Heime / Spitex / Datentransfer auf GD-Pltf / Diverse

Verschiedene abgeschlossene Projekte

Erfolgreich abgeschlossene Grossprojekte, "begleitet" von RehabNET

 

 

 

ZHAW Winterthur: Weiterbildung Physiotherapie mit Assessments und RPS-Form (2013-2020)

GLA:D CH: Entwicklung des Erfassungs-Systems in Deu, Fra und Ita.

BESA System Ressourcen für Curaviva

ANQ (KIQ) Pilotprojekte Rehabilitation

 

(Klicken Sie auf das von Ihnen gewünschte Thema)

 

 

ZHAW Winterthur: Weiterbildung Physiotherapie

Patienten-Management mit der Webapplikation «RehabNET -IPS».

 

   
  top

 

GLA:D CH: Entwicklung und Einsatz Prototyp (Deu, Fra und Ita)

Der in nur 4 Monaten entwickelte Prototyp mit UserInnen aus der ganzen Schweiz war 2019-2020 im Einsatz.

 

   
  top

 

BESA System Ressourcen (Curaviva): Entwicklung, Implementierung und Support

RehabNET hat für CURAVIVA (Verband Heime und Institutionen Schweiz) die Software BESA System Ressourcen entwickelt.

Die Software BESA System Ressourcen (BSR) wird exklusiv durch CURAVIVA vertrieben. Aktuellste Software-Version: BSR 3.0 Deutsch und Französisch (Stand 1. Mai 2008).

RehabNET hat nach Fertigstellung von BSR 3.0 die technische Weiterentwicklung an eine Partnerfirma übergeben. Support und Installationen der Software BSR hat CURAVIVA Schweiz per 1. Mai 2008 an eine professionelle IT-Firma übergeben.

 

BESA Logo


Curaviva Logo
CURAVIVA.ch

BESA fokussiert auf Bewohnerinnen und Bewohner

BESA ist ein Arbeitsmittel, mit dem die Pflege- und Betreuungsleistungen in Alters- und Betagtenheimen definiert, gemeinsam vereinbart und abgerechnet werden können. Es ist einfach in der Anwendung, transparent für alle Beteiligten und stellt die Autonomie der Bewohnerinnen und Bewohner in den Mittelpunkt.

Als einziges System arbeitet BESA mit einer gemeinsamen Zielvereinbarung. BESA besteht aus den Arbeitsinstrumenten, Systembeschreibungen und der EDV-Unterstützung und liegt in deutscher und französischer Version vor.

Aus BESA wurde "BESA System Ressourcen" (BSR)

"BSR" ist eine bedeutende Weiterentwicklung des seit mehreren Jahren erfolgreichen und weit verbreiteten Arbeitsmittels BESA, das für die Leistungsabrechnung eingesetzt wird.

Das neue System enthält zusätzlich die beiden Module Ressourcen und Qualität. Mit diesen drei Modulen verfügt das Heim über das nötige Instrumentarium, das die wesentlichen Schritte des Pflegeprozesses unterstützt.

"BESA System Ressourcen", ein erfolgreiches Produkt

Die Software BSR war in der Schweiz in mehr als 450 Heimen im Einsatz!

 


Curaviva Spider
  top

 

ANQ (KIQ) Pilotprojekte Rehabilitation

RehabNET hat für KIQ, resp. später für den ANQ das von RehabnET entwickelte Outcome-Projekt mit führenden Rehabilitationskliniken in der Schweiz durchgeführt und begleitet.

Während über fünf Jahren wurden die Daten zentral erfasst und jährlich im Rahmen der KIQ (später ANQ) ausgewertet.

In den ANQ-Folgeprojekten ab 2012 hat ANQ den Systeminhalt von RehabNET weitgehend übernommen.

 

   
  top

 

Pfeil_ReSitemap   Pfeil_ReHome     © RehabNET AG